Ca. 29% aller Menschen leiden unter Angststörungen

Obwohl die Behandlung von Phobien sehr hohe Erfolgsraten aufweist, sucht nur ein kleiner Teil der Patienten mit spezifischer Phobie professionelle Hilfe

Flugangst

Flugangst (Aviophobie) kann viele Bereiche des Lebens erschweren. Ob im Beruf oder Privatleben, wir sind immer häufiger auf das Fliegen angewiesen. Statistisch gesehen, ist das Flugzeug das sicherste Verkehrsmittel. Trotzdem hat jeder dritte Fluggast ein mulmiges Gefühl im Magen. Bei 10% der Bevölkerung ist die Angst sogar so groß, dass sie das Betreten eines Flugzeugs völlig vermeiden. Bei vielen Personen kann ein bevorstehender Flug schon Tage davor Angst und Panik auslösen. Meistens setzt sich die Flugangst aus verschiedenen Ängsten zusammen. Viele verspüren Angst vor der Höhe oder der Enge im Flugzeug. Hinzu kommt die Angst vor den fehlenden Fluchtmöglichkeiten während des Fluges und das Misstrauen gegenüber der Technik und den Piloten.
Flugangst äußert sich durch unterschiedliche Symptome. Angefangen von innerer Unruhe, schwitzigen Händen, Zittern, Übelkeit und Kopfschmerzen, Herzrasen, bis hin zu Atemproblemen und Panikattacken.

Struktur und Ablauf unserer Behandlung


Im Laufe der Behandlung erfahren Sie, was genau Angst ist, wie sie entsteht und warum sie zu einem ständigen Begleiter wurde. Sie werden lernen, wie die Angst mit effektiven Strategien und Verhaltensweisen der Kognitiven Verhaltenstherapie (KVT) behandelt werden kann. Die KVT ist eine speziell für Ängste geeignete Therapie und erfordert Ihre aktive Mitarbeit. Am effektivsten ist die KVT, wenn sie auf Ihre individuelle Angst zugeschnitten ist und wenn Sie die Strategien zur Behandlung Ihrer Symptome regelmäßig üben. In dieser Behandlung werden Sie lernen, mit körperlichen Beruhigungstechniken, geistigen Strategien und Verhaltensübungen gegen Ihre Flugangst vorzugehen.

1. Einheit Kennenlernen, Exploration
2.-4. Einheit Wissensaufbau, Erlernen der Techniken zur Angstbewältigung, Strategien erproben
5.-7. Einheit Virtuelle Exposition (Konfrontation)
8. Einheit Abschlussgespräch und Erfolgsplanung für die Zukunft
Flugangst verschwindet nicht von alleine - im Gegenteil, sie sie kann im Laufe der Zeit schlimmer werden und vielfältige Folgeerkrankungen nach sich ziehen. Trotzdem lassen sich die meisten Betroffenen nicht behandeln, obwohl dies innerhalb weniger Sitzungen erfolgreich möglich wäre.


Folgen Sie uns online